Sonstiges im Bayerwald

Im bayerischen Wald kann man natürlich nicht nur wandern. Es gibt auch viele Dinge „nur“ zum Besuchen oder Besichtigen. Hier nun ein paar Tipps von mir.


  • JOSKA – Glasbläserei

Die Glasbläserei Joska hat sein Haupthaus im Zentrum von Bodenmais. In diesem Artikel gehe ich auf die „Filiale“ ein, die sich etwas außerhalb von Bodenmais befindet. Hier befindet sich ein sehr großer Verkaufsraum für Glasprodukte aller Art. man kann hier dem Glasdoktor zusehen, wenn er teure Gläser repariert. Ebenso kann man einem Glaskünstler über die Schulter schauen. Ein kleiner Rundgang ermöglicht den Blick in eine Glasschleiferei. In einem Nebenraum steht ein Glasschmelzofen und zwei Glasbläser fertigen hier vor den Besuchern kleine Kunstwerke aus Glas, meistens sind dies Tiere. Die Exemplare kann man hier vor Ort käuflich erwerben. Ebenfalls kann man sich hier selber als Glasbläser versuchen. Man darf eine Glaskugel selber aufblasen.

Im oberen Stockwerk befindet sich ein ganzjähriger Weihnachtsmarkt und ein Lager mit Restposten von auslaufenden Glaskollektionen.

Gegenüber der Verkaufshalle ist ein Restaurant, in dem man dem kleinen oder großen Hunger mit bayerischen Spezialitäten entgegenwirken kann. Angegliedert ist ein Geschenkartikel Geschäft.

Meistens besuche ich Joska, wenn das Wetter zum Wandern nicht so gut ist. Aber Achtung: Das machen viele andere Urlauber auch!


  •  Gläserne Scheune

  •  Burg Weißenstein

  •  Eisenbahnmuseum Bayrisch Eisenstein

  •  Pullman City, die Westernstadt
Print Friendly, PDF & Email